GEORG PARLOW
Offizielle Homepage

Buch: zart besaitet

Wegen diesem Buch kennen viele Menschen meinen Namen. Geschrieben und publiziert zusammen mit Ingrid Eder (sie wollte aber ihren Namen nicht am Buch haben). 200.000+ Exemplare im Umlauf - sehr hilfreich für HSP, für manche lebensverändernd - ein Segen für viele und für mich - DANKE!     → zum Buch

Praktisches Expertenwissen

Als Einzelperson ist mein Einfluss auf die Welt sehr begrenzt. Durch Publikationen, die vielen dienen können, wird der Einfluss vergrößert. Das Buch (siehe oben) war ein erster Schritt dazu. Kürzlich habe ich begonnen meinen reichen Wissens- und Erfahrungsschatz aufzeichnen zu lassen und digital zur Verfügung zu stellen:     → "Die Kunst des Lebens mit Hochsensibilität"

Infos für HSP

HSPs zu dienen und sie zu ermächtigen ist ein Lebensthema für mich. Infos zu liefern spielt da eine große Rolle. Der von Elisabeth Eder und mir gegründete Verein "Zart besaitet" ist unser Vehikel: HSP-Test, viele online-Infos, Blog, Vorträge, Stammtische, Vernetzung.    → www.ZartBesaitet.net

über mich

Gott hat mich einerseits sehr feinfühlig, neugierig und auf eine sehr praktische Art kreativ gemacht, andererseits kommunikativ und sehr robust. Über 40 Jahre intensiver Beschäftigung mit Spiritualität, Bewusstseinserweiterung und Herzensbildung, und ein gerüttelt Maß an Mut und Risikobereitschaft haben mich zu einem Fachmann für Fehlentscheidungen und menschlichem Versagen reifen lassen. Ich bin nirgends Spezialist, jedoch Experte in Hochsensibilität und Permakultur, und habe ein ziemlich gutes Verständnis von fast einem Dutzend anderen Bereichen. Mein sehr diverses Netzwerk von Menschen unterschiedlichster Kompetenzen unterstützt und verstärkt das, macht mein Leben bunt und abwechslungsreich, und lässt mich als Freund beratend und begleitend teilhaben an herausfordernden, schönen und bedeutungsvollen Lebenssituationen. Das sehe ich als Privileg!

Beziehungen und Subsistenz sind das Einzige, das mich zur Zeit wirklich interessiert. Der Tod meiner Mutter im Dezember 2018 war für mich selbst wie ein Nahtod Erlebnis. Ich erkläre mir das durch die intensive Nähe, die durch meine Begleitung in den letzten Wochen ihres Lebens zwischen uns entstanden war. So verbringe ich derzeit viel Zeit entweder mit Menschen die mir nahe sind oder im Garten.

Authentisch in Beziehung sein

Wie gesagt, Beziehungen auf allen Ebenen interessieren mich sehr. Mein Leben ist voll mit Beziehung, tiefen Begegnungen und echter Kommunikation. Viele Hochsensible haben ein Bedürfnis nach einem authentischen Leben. Interessanterweise sind es genau solche Begegnungen, die die Qualitäten von HSP sichtbar werden lassen, und ihre Wirksamkeit in der Welt verstärken. Deshalb biete ich gemeinsam mit Freunden diese Methoden zur Herstellung authentischer und ehrlicher Beziehungen in Übungsabenden und Workshops an.    → www.TiefBunt.eu